Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere

Intel Software

Intel INDE

Intel INDE

Intel® INDE, kurz für Intel® Integrated Native Developer Experience, besteht aus einer Reihe von Tools und Bibliotheken die es ermöglichen schnell und einfach plattformübergreifende native Anwendungen zu entwickeln um die bestmögliche Geschwindigkeit auf Windows- und Android-Plattformen zu erreichen. Intel INDE bringt alles mit was zur Entwicklung benötigt wird: Einrichtung einer Entwicklungsumgebung, allgemeine Bibliotheken die für die jeweiligen Platformen optimiert sind (z.B. Multimedia, Multithreading and Utilities), Compiler, Debugging Werkzeuge und Analyse- und Optimizerungswerkzeuge.

 

Neugierig? Im nachfolgenden Video erhalten Sie eine Zusammenfassung der Möglichkeiten und Nutzen, die Ihnen die Entwicklungsumgebung von Intel INDE verschafft:

 

Was ist das besondere an Intel INDE?

Android ist eines der am weitesten verbreitetsten Betriebssysteme mit über 2 Milliarden Geräten weltweit. Gerade in Deutschland ist Android bei den Absatzzahlen für Smartphones führend. Dadurch ist Android als Zielplatform für Entwickler natürlich höchst interessant, der Einstieg in die Android Entwicklung ist jedoch nicht gerade einfach. Genau hier setzt Intel INDE an. Mit Intel INDE wird die Einrichtung einer Entwicklungsumgebung deutlich vereinfacht – ebenso wie die Entwicklung von „nativen“ Anwendungen für die größtmögliche Geschwindigkeit. Es ist auch nicht nötig eine neue Entwicklungsumgebung zu erlernen da Intel INDE sich in Eclipse, Android Studio und Microsoft Visual Studio* integrieren lässt bzw. diese gleich mit installiert.