Wie die Digitalisierung von Dokumenten dem Gesundheitswesen helfen kann

Ganz einfach mit Foxit

Laut Deboshree Sarkar, Product Marketing Manager bei Foxit, hat sich die Digitalisierung der Dokumentation für Kunden im Gesundheitswesen als hilfreich erwiesen.

In einem Artikel in der Zeitschrift Healthcare Technology skizziert die Foxit-Managerin mehrere Bereiche, in denen die Digitalisierung einen Unterschied machen kann - darunter die Einführung von PDF-Bearbeitungs- und -Verwaltungsanwendungen wie die von Foxit, die Arbeitsabläufe optimieren können.

Laut Sarkar weist eine Umfrage der Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS) auf eine Verzögerung bei der Einführung hin.

"Trotz der Bemühungen, das Gesundheitswesen vollständig zu digitalisieren, bestehen in vielen Organisationen immer noch Papier und andere Formen der Altdokumentation fort", bestätigt sie.

"Während die meisten Befragten angaben, dass sie einige PDFs und digitale Dokumente in ihre Arbeitsabläufe einbinden, gaben nur 8 % an, im Jahr 2020 vollständig digital zu sein."

Laut der HIMSS-Umfrage sind sich die Befragten einig, dass PDF-Editoren für ihre Organisationen unerlässlich und vorteilhaft sind. Allerdings sind Themen wie Benutzerfreundlichkeit und Kosten nach wie vor die Haupthindernisse für die Akzeptanz, wobei etwa 92 % der Befragten angaben, weiterhin auf Papierdokumente angewiesen zu sein.

Die Umfrage legt nahe, dass Patientenaufklärungsmaterialien und Patienteninformationsdokumente in etwa der Hälfte der Organisationen digital erstellt, überprüft oder bearbeitet werden, schreibt Sarkar.

"Vor dem Hintergrund dieser Ergebnisse habe ich fünf Bereiche hervorgehoben, in denen der Einsatz digitaler Dokumentation die Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen verbessern kann: Formularverarbeitung, Sicherheit und Compliance, Genehmigungen und Unterschriften, Systemintegration sowie Überprüfung und Zusammenarbeit.

"Organisationen des Gesundheitswesens verarbeiten täglich unzählige Formulare, wobei sich nicht nur eine beträchtliche Menge an Daten ansammelt, sondern oft auch sensible Patientendaten beinhaltet", so Sarkar.

"Ganz gleich, ob es sich um ein Patienten-Aufnahmeformular, eine Versicherungsüberprüfung, ein Dokument zur Freigabe von Informationen, eine Patientenanamnese oder ein Patientenüberweisungsformular handelt, Kunden haben eine effektivere und patientenfreundlichere Erfahrung beschrieben, nachdem sie auf eine PDF-Lösung umgestiegen sind - weil sie damit zahlreiche Möglichkeiten für Benutzerfehler beseitigen konnten."

Lesen Sie den vollständigen Artikel über Foxit auf der Website von Healthcare Technology.

Digitising Documents With Foxit
  • ASG Manufacturer - Logo
  • Altova Manufacturer - Logo
  • Axure Manufacturer - Logo
  • BitTitan Manufacturer - Logo
  • BrowserStack Manufacturer - Logo
  • Canvas Manufacturer - Logo
  • Cerberus Manufacturer - Logo
  • CloudAlly Manufacturer - Logo
  • CoSoSys Manufacturer - Logo
  • DocuSign Manufacturer - Logo
  • Extensis Manufacturer - Logo
  • Foxit Manufacturer - Logo
  • Highsoft Manufacturer - Logo
  • IDM Manufacturer - Logo
  • Intel Manufacturer - Logo
  • Invicti Manufacturer - Logo
  • JetBrains Manufacturer - Logo
  • Keeper Manufacturer - Logo
  • LogMeIn Manufacturer - Logo
  • Miro Manufacturer - Logo
  • Navicat Manufacturer - Logo
  • Progress Manufacturer - Logo
  • RealVNC Limited Manufacturer - Logo
  • SAPIEN Manufacturer - Logo
  • Sencha Manufacturer - Logo
  • ShareGate Manufacturer - Logo
  • SmartBear Manufacturer - Logo
  • Stellar Manufacturer - Logo
  • SysTools Manufacturer - Logo
  • TeamViewer Manufacturer - Logo
  • TechSmith Manufacturer - Logo
  • UL Manufacturer - Logo
  • Unitrends Manufacturer - Logo
  • Veracode Manufacturer - Logo
  • Vyond Manufacturer - Logo
  • XMind Manufacturer - Logo
  • ownCloud Manufacturer - Logo