Wie Continental die Kosten für die Dokumentation unter Kontrolle hält

Mit der Productivity Platform von Nitro

Der deutsche Automobilhersteller Continental hat nach eigenen Angaben seinen Wachstumskurs unter anderem durch die Senkung der Kosten für Produktivitätssoftware und Dokumentationsmanagement vorangetrieben.

Nach Angaben des Softwareanbieters Nitro in der gleichen Ankündigung hing das Wachstum des Herstellers in den letzten Jahren zum Teil davon ab, dass er die PDF-Toolkits der Marke Adobe zugunsten der PDF-Bearbeitungswerkzeuge von Nitro austauschte.

"Continental, ein führender Automobilhersteller, der weltweit über 200.000 Mitarbeiter beschäftigt und ein großes globales Unternehmen im Automobilsektor ist, hatte eine begrenzte Anzahl von Adobe Acrobat Lizenzen im Einsatz, konnte sich aber aufgrund der hohen Kosten pro Lizenz nicht für diese Lösung entscheiden", so der Anbieter. "Die Mehrheit der Continental-Anwender hatte keine Möglichkeit, sinnvoll und produktiv mit PDF-Dokumenten zu arbeiten."

Das Team von Nitro arbeitete partnerschaftlich mit Continental zusammen, um sicherzustellen, dass die Wahl richtig war, so der IT-Vertrags- und Lizenzmanager des Herstellers, Tobias von der Heydt, und sein Team, das 2010 zu Nitro PDF Pro wechselte.

"Die Adobe-Tools sind sehr teuer und haben viele überladene Funktionen, die unsere Benutzer nicht nutzen", so das Team des Herstellers in einem von Nitro bereitgestellten Zitat.

Nach einem anfänglichen Testeinsatz hat Continental die Anzahl der Nitro-Lizenzen laut Nitro Jahr für Jahr über einen einzigen Unternehmensschlüssel stetig erweitert. "Schließlich stattete das Unternehmen im Jahr 2015 über 12.000 Mitarbeiter weltweit mit den Dokumentenproduktivitäts-Tools von Nitro aus", so der Anbieter.

Das Sommer-Produktupdate von Nitro kombiniert mehrere Änderungen, Erweiterungen und Integrationen, um die Effizienz, Sicherheit und Transparenz für Geschäftsanwender zu erhöhen.

Neue und bestehende Benutzer der Nitro Productivity Platform werden in der Lage sein, Dokumente in bearbeitbare, gemeinsam nutzbare und für digitale Signaturen geeignete PDF-Dokumente umzuwandeln, mit automatisierten Arbeitsabläufen und Integrationen in bestehende Dokumentationsangebote, einschließlich der Zusammenarbeit zwischen Nitro PDF Pro, Nitro Sign, Nitro Analytics, Document Generation und Identity Services.

Entdecken Sie Nitro

Nitro
  • ASG Manufacturer - Logo
  • Altova Manufacturer - Logo
  • AnyDesk Manufacturer - Logo
  • Automox Manufacturer - Logo
  • Axure Manufacturer - Logo
  • BitTitan Manufacturer - Logo
  • BrowserStack Manufacturer - Logo
  • Cerberus Manufacturer - Logo
  • CoSoSys Manufacturer - Logo
  • DocuSign Manufacturer - Logo
  • Edgenexus Manufacturer - Logo
  • Extensis Manufacturer - Logo
  • Foxit Manufacturer - Logo
  • FusionCharts Manufacturer - Logo
  • GoTo Manufacturer - Logo
  • Highsoft Manufacturer - Logo
  • IDM Manufacturer - Logo
  • Instructure Manufacturer - Logo
  • Intel Manufacturer - Logo
  • JetBrains Manufacturer - Logo
  • Keeper Manufacturer - Logo
  • Miro Manufacturer - Logo
  • Navicat Manufacturer - Logo
  • OpenText Manufacturer - Logo
  • Progress Manufacturer - Logo
  • RealVNC Limited Manufacturer - Logo
  • SAPIEN Manufacturer - Logo
  • Sencha Manufacturer - Logo
  • ShareGate Manufacturer - Logo
  • SysTools Manufacturer - Logo
  • TeamViewer Manufacturer - Logo
  • TechSmith Manufacturer - Logo
  • UL Manufacturer - Logo
  • Veracode Manufacturer - Logo
  • Vyond Manufacturer - Logo
  • XMind Manufacturer - Logo
  • XSplit Manufacturer - Logo
  • iSpring Manufacturer - Logo
  • nitroPDF Manufacturer - Logo
  • ownCloud Manufacturer - Logo