Migration Microsoft Teams mit ShareGate Desktop

Migration von Teams, mit wenigen Klicks zu einem anderen Tenant

Alle Teams schnell und einfach von einem Tenant zum anderen migrieren und dabei ein Maximum an Daten behalten

Mit mehr als 75 Millionen täglich aktiven Benutzern (April 2020 - gegenüber 20 Millionen im November) ist Microsoft Teams ohne Frage eine der wichtigsten Komponenten der Office 365-Umgebung. Und mit der Ankündigung, dass Microsoft ab Juli 2021 Skype for Business Online endgültig durch Microsoft Teams ersetzen wird, werden weitere Unternehmen den Schritt machen, Microsoft Teams einzuführen.

Da Teams ein so wichtiger Teil der heutigen Arbeitsweise in Unternehmen ist - Think-Chat, virtuelle Meetings, gemeinschaftliche Arbeit - sind seine Inhalte (Gespräche, Dateien, Registerkarten, Anwendungen, Berechtigungen, Mitgliedschaft usw.) für jedes Unternehmen äußerst wertvoll.

Leider ist die Migration von Teams-Inhalten nicht so unkompliziert wie die Migration von SharePoint-Inhalten. Der Hauptgrund dafür ist, dass Microsoft keine technologische Lösung anbietet, die speziell dafür entwickelt wurde, diese Art von Informationen zu exportieren und wieder in einen anderen Tenant zu importieren. Die dafür öffentlich verfügbaren APIs sind nicht optimal und befinden sich noch in der Entwicklung.

Das Problem, das es zu lösen gilt

Wenn es darum geht, Teams von einem Tenant zu einem anderen zu migrieren, gibt es leider keinen einfachen Weg, dies zu bewerkstelligen. Kein passendes Toll zu haben, um Gespräche und Dateien von Teams zu Teams einer anderen Organisation zu migrieren erfordert erhebliche Zeit und Mühe.

Tools von Drittanbietern haben ihre eigenen Lösungen, um Teams von einem Tenant zu einem anderen zu migrieren, sind aber zum Teil sehr kostenintensiv und nicht so einfach zu bedienen. Einige Anbieter berechnen auf einer Pro-Team-Basis, was schnell teuer werden kann, während andere nur Unternehmenspreise anbieten.

ShareGate Desktop bietet jetzt eine Lösung 

Migration von Teams, mit wenigen Klicks zu einem anderen Tenant:

  • Gesamte Gesprächsverläufe, öffentliche Kanäle, Team-Einstellungen, Dateien, Berechtigungen, Mitgliedschaften, Anwendungen, Registerkarten und Anpassungen der SharePoint Webseite mitziehen
  • Automatisches Abbilden der Benutzer am Zielort, um sicherzustellen, dass die richtigen Personen mit den richtigen Berechtigungen Zugriff auf die richtigen Teams haben
  • Einfache Überprüfung von Fehlern, die während der Migration aufgetreten sein könnten und Informationen zur Behebung dieser Probleme

Mehr Informationen zu ShareGate Desktop

ShareGate Desktop